Die Katholische Kirche Kriens

Seit mehr als 900 Jahren existiert in Kriens eine eigene Kirche. Durch alle Wechselfälle der Geschichte haben Menschen im christlichen Glauben Halt gefunden, haben ihre Sorgen und Nöte ebenso wie ihre Freude und Hoffnungen geteilt, haben sich in der Kirche versammelt zum Gebet.

Bild Galluskirche

Zu unserer Kirche

Umfang der Gemeinde

Heute umfasst die Katholische Kirche Kriens genau das Gebiet der Stadt Kriens. Rund 14'000 Menschen gehören ihr an, also knapp die Hälfte der Bewohnerinnen und Bewohner von Kriens.


Unsere Organisation

Organisiert sind wir als eine Pfarrei und eine Kirchgemeinde. Die Pfarrei, geleitet vom Pastoralraumteam, verantwortet die inhaltliche Arbeit, also Religionsunterricht, Jugendarbeit, Sozialarbeit, Gottesdienste usw. Die Kirchgemeinde wird vom Kirchenrat geleitet.


Kirchenrat

Der Kirchenrat ist die Exekutive der demokratisch verfassten Kirchgemeinde. Er besteht aus sieben Mitgliedern und vertritt die Kirchgemeinde Kriens nach innen sowie nach aussen. Der Kirchenrat ist das strategische Führungsorgan für die laufenden Geschäfte und neue Projekte der Kirchgemeinde. Er stellt erforderliche Ressourcen wie Infrastruktur, Personal und Finanzen für den Pastoralraum Kriens zur Verfügung und trägt die Verantwortung für die gesetzeskonforme Verwendung der Gelder aus den Kirchensteuern.

Der Rat ist nach Ressorts organisiert und trifft sich zu 10 ordentlichen Sitzungen. Wegweisend für die Arbeit des Kirchenrates sind die Leitsätze für die Arbeit des Kirchenrats.

Wir als Kirchenrat engagieren uns

  • für eine moderne, vielfältige und lebendige Kirche Kriens, in der die Menschen im Mittelpunkt stehen.
  • unterstützen die Ausrichtung des Pastoralraums in den drei Dimensionen missionarisch-dialogisch, diakonisch und partizipativ auf Basis eingehaltener Qualitätsstandards.
  • schaffen insbesondere nachhaltige Begegnungsräume als Orte, wo Quellen der Kraft erfahren werden.
  • erreichen unsere Ziele mit Kompetenz, Wohlwollen, Engagement und christlichen Werten.


Das duale System der katholischen Kirche in der Schweiz ist ein komplexes Konstrukt. DUAL STARK – Das duale System der katholischen Kirche Schweiz – kurz erklärt.


Pastoralraumteam

Wir leben in der Katholischen Kirche Kriens das Modell einer «kollegialen Führung»: wir verzichten soweit als möglich auf Hierarchien, gestalten unsere Arbeit partizipativ und mit hoher Selbstverantwortung.

Die zentrale Steuerung übernimmt das Pastoralraumteam, in dem jeder Arbeitsbereich vertreten ist. Unter der Leitung von Bernhard Waldmüller (Pastoralraumleiter) und Kurt Grüter (Leitender Priester) verantwortet das Pastoralraumteam die Seelsorge in ihren verschiedensten Facetten.


Kirchenrat und Pastoralraumteam haben verschiedene Aufgaben, sind aber geleitet von einer gemeinsamen Vision:

Quellen der Kraft erfahren

Ihre Ansprechpersonen